DeutschNederlandsEnglish

Zwinger-Führung

Stadtrundgang

Führung Zwinger Dresden, Stadtführung DresdenDER ZWINGER: FESTE FEIERN!

Der Zwinger war Ort für Eitelkeiten und rauschende Feste, Schauplatz der Mächtigen und Schönen in der Zeit Augusts des Starken. Hier präsentierten sich die Mätressen, feierten Sänger wie der Kastrat Farinelli große Erfolge und bemühten sich Liebemänner wie Casanova um Bewunderung. Bis heute steht das prachtvolle Gebäude für die Glanzzeit Dresdens im Barock.

Auf unserer Führung wird die faszinierende Geschichte des Zwinger wieder lebendig. Wir besichtigen die weitläufigen Zwingeranlagen und blicken eines der bedeutendsten Museen der Stadt, der Porzellansammlung.

 

Details

Die kleine Zwinger-Führung:

  • Rundgang durch den Zwinger
  • Stationen: Nymphenbad, Kronentor, Wallpavillon, Gemäldegalerie Alte Meister (Außenbesichtigung).
  • Geschichte des Zwingers: von der Verteidigungsanlage zum Festplatz des Barock.
  • Geschichten über bedeutende Personen, die hier auftraten, wie August dem Starken, Gräfin Cosel, Matthäus Daniel Pöppelmann und Giacomo Casanova.
  • Dauer: 1 Std.
  • Preis: 80 € (inkl. Mwst.), Gruppenpreis bis 25 Personen.

 

Die große Zwinger-Führung:

  • Rundgang durch den Zwinger, wie oben beschrieben.
  • zusätzlich Führung durch eine Kunstsammlung im Zwinger, wahlweise Porzellansammlung oder Gemäldegalerie Alte Meister (außer montags).
  • Dauer: ca. 1,5 Std.
  • Preis: 90 € (inkl. Mwst.), Gruppenpreis bis 25 Personen, zzgl. Museumseintritt.

 

Interessieren Sie sich für diese Führung? Nutzen Sie einfach unser > Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne!

 

 

> Der Dresdner Zwinger, Zwinger Dresden, Führung Porzellansammlung Dresden, Führung August der Starke, Stadtbesichtigung Dresden, Zwinger Öffnungszeiten, Gemäldegalerie Alte Meister

 

 

 

Herzlich Willkommen!

Stadtführer Dresden

Ihr individuelles Dresden-Erlebnis ist unser Anspruch!

Nutzen Sie für Ihre Fragen einfach das Kontaktformular. Ich freue mich, Ihnen die Schönheiten Dresdens persönlich zeigen zu  können!